Künstler von A bis Z:

Hans Maaß

Name: Maaß
Vorname: Hans
Lebensdaten: 9.11.1914, Bremen - 2.8.2000, Langwedel (Weser)
Zu Leben und Werk: Hans Maaß wuchs im ländlichen Langwedel auf und besuchte das Domgymnasium in Verden. Aus finanziellen Gründen konnte er nicht Kunst studieren. Er studierte an der Pädagogischen Hochschule in Kiel, wurde Lehrer und anschließend Soldat. Nach dreimaliger, schwerer Verwundung kehrte er 1945 nach Verden zurück, wo er sich im Selbststudium mit der Malerei beschäftigte und zugleich als Kunsterzieher tätig war. Erstmalig 1965 trat er mit bildnerischen Arbeiten an die Öffentlichkeit; es folgten größere Ausstellungen in Wien, München, Bonn, Hannover und in der Umgebung seiner Heimat. 1972 zog er von Verden nach Langwedel zurück.
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!