Künstler von A bis Z:

Erich Fritz Reuter

Name: Reuter
Vorname: Erich Fritz
Lebensdaten: 1911-1997
Zu Leben und Werk: Erich F. Reuter gehört zu den bedeutendsten Bildhauern der deutschen Nachkriegszeit. Über seinen ursprünglichen Wirkungskreis Berlin (West) hinaus erlangte er ein beträchtliches internationales Renommee. Dem gern so benannten "Berliner Dreigestirn", bestehend aus den Namen Karl Hartung, Bernhard Heiliger, Hans Uhlmann, stand er als Außenseiter gegenüber, der den in Deutschland einem Nachholbedarf geschuldeten Vorgaben einer wie auch immer verstandenen Moderne lange Zeit nichts abgewinnen konnte. Reuter ist eigene und eigenwillige Wege gegangen, die ihn zunächst zu einem Hauptvertreter des gegenständlich-figürlich gebliebenen Segmentes der Bildhauerei werden liessen, – im Stil der 50er Jahre. Jahrzehnte später führten sie ihn neben vielem anderen auch zu einer unerwarteten Auseinandersetzung mit der ungegenständlichen Bildhauerei.
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!