Künstler von A bis Z:

Boris Lipnitzki

Name: Lipnitzki
Vorname: Boris
Lebensdaten: 1897 - 1971
Zu Leben und Werk: 1897 in Russland geboren, ließ sich Boris Lipnitzki 1921 in Paris nieder. Dort eröffnete er ein Fotografiestudio und trat binnen kurzer Zeit mit dem Modedesigner Paul Poiret in Verbindung, der ihm seinen Kundenstamm bekannt machte, woraufhin er viele Aufträge erhielt. Ab 1924 veröffentlichte er die Modemodelle von Heim, Schiaparelli, Chanel, Rouff und Portraits von Persönlichkeiten (Josephine Baker, Dulin, Artaud, Cocteau, Jouvet, Giraudoux, Anouilh, Michel Simon, Colette) und mondäne Reportagen. Nach dem Krieg flüchtete er das besetzte Frankreich und wurde in New York von Marc Chagall empfangen. Er gründete erneut das Studio Lipnitzki, das bis an das Ende der 60er Jahre von den Pariser Geschehnissen berichtet.
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!