Künstler von A bis Z:

H. Weisser

Name: Weisser
Vorname: H.
Lebensdaten: 1904 in Naumburg a. Queis - 1968 in Berlin
Zu Leben und Werk: Zwischen 1918 und 1928 Töpferlehre und Bildhauerstudium in Marburg, Kassel und Berlin. Meisterschüler von Prof. Ludwig GIES. Freischaffender Bildhauer in Berlin. Nach dem Krieg entstanden u. a. eine Reihe bedeutender Arbeiten für die staatliche Porzellanmanufaktur Berlin KPM
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!