Künstler von A bis Z:

Michael Arp

Name: Arp
Vorname: Michael
Lebensdaten: * 1955 † 2013
Zu Leben und Werk: Michael Arp wurde 1955 als Sohne eines Architekten in Eutin geboren. 1978 - 1982 Studium der Kunst und Geschichte an der Pädagogischen Hochschule Kiel 1982 Studium der Malrei an der fachhochschule für Gestlatung, Kiel ( Muthesius-Hochschule), Dozenten: Harald Duwe (verst. 1984) und Peter Nagel. 1988 - 1989 Stipendium im Schleswig-Holsteinischen Künstlerhaus Selk/ Schleswig seit 1990 lebt und arbeitet Michael Arp als Freier Künstler in Grödersby/ Schlei Er ist mitglied des BBK Schleswig-Holstein. Aufgewachsen im schöpferischen Umfeld - gehört er zur Gruppe der noeddeutschen Realisten um Nikolaus Störenbecker
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!