Künstler von A bis Z:

Heiner Malkowsky

Name: Malkowsky
Vorname: Heiner
Lebensdaten: Heiner Malkowsky 1920 Rosenberg - 1988 Hannover
Zu Leben und Werk: 1946 begann er eine Ausbildung an der Werkkunstschule Hannover bei Prof. Fritz Burger-Mühlfeld als Kunstmaler. Er entwickelte seinen individuellen, abstrakten Stil und vertrat die künstlerische Bewegung "Neue Sachlichkeit". Von 1950 bis 1975 nahm er regelmäßig an einer Ausstellung des Kunstvereins Hannover und des Bundes Bildender Künstler in Hannover teil. Anfang der 50er Jahre zählte Heiner Malkowsky zu den erfolgreichsten deutschen Malern. Zeitweise wurden seine Bilder im Museum der Kunsthalle Bremen ausgestellt. Von 1948 bis 1968 malte er Werke zu gegenständlichen Themen wie Stilleben, Landschaftsbilder, Portraits. Viele der Werke wurden mit Ölfarbe geschaffen, der Künstler experimentierte auch mit anderen Maltechniken wie Bleistift, Kohle, Aquarell, Pastell.
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!