Künstler von A bis Z:

Gudrun Krüger

Name: Krüger
Vorname: Gudrun
Lebensdaten: 11.02.1922 - 25.05.2004
Zu Leben und Werk: Gudrun Krüger wurde am 11.02. 1922 in Tübingen geboren und verstarb am 25.05.2004 in Eningen unter Achalm. Von 1939 - 1941 studierte sie bei Prof. Alfred Lörcher an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart. Es folgte ein Privatstudium bei Prof. Otto Baum. Von 1943 - 1944 war sie im Meisteratelier der Wiener Akademie. Gudrun Krüger gilt als Künstlerin von hohem Rang. Ihre Werke befinden sich u. a. im British Museum sowie im Victoria & Albert Museum in London.
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!