Künstler von A bis Z:

Michael Siffrin

Name: Siffrin
Vorname: Michael
Lebensdaten: 1957
Zu Leben und Werk: Geboren 1957 in Saarbrücken, Studium Germanistik in Saarbrücken 1987 - 1995, Seit 1996 freischaffender Künstler und Grafiker, 1990 Kulturhaus / Illingen, 1993 Kulturhaus / Schiffweiler, 1994 die galerie / Illingen, 1995 S.I.T.Z. / Saarbrücken, 1996 Café Mod. Galerie / Saarbrücken 1996 S.I.T.Z. / Saarbrücken 1997 Kulturhalle / St.Ingbert, 1997 Galerie im Filmhaus / Saarbrücken, 1997 Galerie Schubert / Neunkirchen, 1997 Galerie im Hofhaus / Beaumarais, 1997 Galerie Schubert / Neunkirchen, 1997 Café des Beaux Arts / St. Tropez, 1998 Galerie Centrale / Saarbrücken, 1998 Galerie Schubert / Neunkirchen, 1998 S.I.T.Z. / Saarbrücken, 1998 die galerie / Illingen, 1998 Galerie du Crabe / Grimaud, 1999 Galerie Zissi / Athen, 1999 S.I.T.Z. / Saarbrücken, 1999 Saarl. Min. f. Fin. / Saarbrücken, 2000 Vergils´s Studio / Saarbrücken, 2000 die galerie / Illingen, 2000 S.I.T.Z. / Saarbrücken, 2000 Casino Schloss / Saarbrücken, 2001 mediaKreativwerk / Saarbrücken, 2001 Atelier Alte Kapelle / Sulzbach, 2001 Casino Siemens / Saarbrücken, 2001 S.I.T.Z. / Saarbrücken 2002 Atelier Alte Kapelle / Sulzbach 2004 Sengscheider Hof / St. Ingbert, 2006 Atelier Alte Kapelle / Sulzbach, 2008 Atelier Alte Kapelle / Sulzbach, 2009 Atelier Alte Kapelle / Sulzbach, 2010 Kreuzgang Heilig Kreuz / Güdingen, 2011 Johannes Foyer / Saarbrücken, 2012 KulturBahnhof KuBa, Saarbrücken,
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!