Künstler von A bis Z:

Cläre Röder-Münch

Name: Röder-Münch
Vorname: Cläre
Lebensdaten: Geboren 1910 in Haffen/Niederrhein, gestorben 1988
Zu Leben und Werk: Geboren 1910 in Haffen/Niederrhein. Der Weg ihrer Ausbildung führte über die Folkwangschule in Essen zur Kunstakademie Düsseldorf. In Danzig war sie Meisterschülerin bei Professor Pfuhle. Mit ihren Bildern war sie in zahlreichen Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen u.a. in Essen, Düsseldorf, Berlin, Danzig, Wien, Prag, Paris, Frankfurt am Main und Hanau vertreten. Eine ständige Ausstellung unterhielt sie in Münster-Wohlbeck. Studienhalber hat sie viele europäische Länder und den Orient bereist. Cläre Roeder-Münch, die seit 1946 in Hanau lebte, verstarb 1988. Die Stadt Hanau vergab 20Jahre lang den Cläre Röder-Münch - Preis an Künstler.
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!