Künstler von A bis Z:

Heinz Ottersen

Name: Ottersen
Vorname: Heinz
Lebensdaten: 1928 - 1979 BERLIN
Zu Leben und Werk: 1946-1952 Studium an der Dresdner Akademie, 1953 bis 1959 Studium bei Friedrich Stabenau an der Universität der Künste Berlin (UdK Berlin). Ausstellungen 1962 Galerie Galerie Wirth Berlin. Ladengalerie, Forum-Theater, 1964 Galerie Gerda Bassenge, 1965 bis 1973 diverse Ausstellungen in Tübingen, Stuttgart, Gießen und Berlin. 1973 erschien im Neuen Berliner Kunstverein ein umfangreicher Katalog von Heinz Otterson
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!