Künstler von A bis Z:

Gösta Högardh

Name: Högardh
Vorname: Gösta
Lebensdaten: 1904 - ? [nach 1976]
Zu Leben und Werk: Schwedischer Maler; sein Vater Edward (1873-1966) war Malermeister und Künstler; Gösta wurde anfangs wie seine Brüder Sven und Yngve im väterlichen Betrieb unterrichtet; darauf studierte er in Frankreich, Spanien, Dänemark und Norwegen; Göst Högardh war vor allem in Halmstad tätig; 1969 schuf er eine Wandmalerei im "Hertz Minne"-Gebäude in Söndrum; 1976 erneuerte er den Hahn der St. Nikolai Kirche in Halmstad; Werke befinden sich im Hallands Kunstmuseum
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!