Künstler von A bis Z:

Frieda Mahr

Name: Mahr
Vorname: Frieda
Lebensdaten: 05.07.1881 Cadolzburg – 01.11.1925 München
Zu Leben und Werk: Malerin; Tochter des Rentamtmanns Franz Mahr und dessen Frau Amalia; verbrachte ihre Kindheit in Kaufbeuren; wurde unterrichtet von Natalie von Nikitin (1864 Nizza - 1952 Wasserburg am Inn), sowie später von August Fink (1846 München - 1916 ebd.); ab Oktober 1893 zusammen mit ihren Eltern in München ansässig (bis Mittig 1913 wohnte sie bei den Eltern in der Theresienstraße und verzog darauf in die Adalbertstraße); in München war sie zusammen mit ihrer Schwester, der Sprachlehrerin Johanna Mahr, bekannt mit Gerda Walther (1897 Nordrach - 1977 Dießen a.A.); Frieda Mahr malte vorwiegend Stillleben und Landschaften
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!