Künstler von A bis Z:

Max Werner

Name: Werner
Vorname: Max
Lebensdaten: 10.11.1879 Staucha – 1952 Neumünster
Zu Leben und Werk: Maler; Studium an der Kunstakademie Berlin (bei Walter Leistikow); ab 1906 als freischaffender Maler in Reinbek bei Hamburg tätig; 1915 Militärdienst in Neumünster, wo er hauptsächlich die Offiziere des 163. Infanterie-Regiments porträtierte; nach 1918 ließ er sich in Neumünster als freischaffender Maler nieder; 1935 Beteiligung an der Ausstellung „Schleswig-Holstein. Land und Volk“ (Kiel); Werner schuf insbesondere Portraits und Landschaftsansichten in spätimpressionistischer Manier; Werke befinden sich u.a. im Besitz des Textilmuseums Tuch + Technik Neumünster, des Rathauses Neumünster
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!