Künstler von A bis Z:

Georg Kötschau

Name: Kötschau
Vorname: Georg
Lebensdaten: 04.10.1889 Magdeburg - 24.07.1976 Jena
Zu Leben und Werk: Maler, Zeichner; 1890 siedelt die Familie nach Jena über; Besuch der Volksschule; Zeichenunterricht bei Erich Kuithan (1875-1917); 1904-08 Ausbildung als Lithograph; 1911-12 Schüler der Meisterklasse bei Henry van de Velde in Weimar; August 1916 bis Mai 1919 Schriftleiter der Wandervogelzeitung "Die gelbe Zeitung"; im Folgenden in Jena als freischaffender Künstler (oftmals als Porträtist) tätig; Kötschau arbeiete zudem als wissenschaftlicher Zeichner u.a. für Ernst Haeckel (1834-1919); Mitglied der "Thüringer Musikantengilde"
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!