Künstler von A bis Z:

Julius Wichmann

Name: Wichmann
Vorname: Julius
Lebensdaten: 28.06.1894 Halle (Westf.) - 1965 Berlin
Zu Leben und Werk: Maler; Jugendzeit in Halle; Teilnahme am Ersten Weltkrieg und anschließend Rückkehr nach Halle; Studium an den Kunstakademien in Breslau und Weimar; es entstanden Porträts von Haller Bürgern; 1921 Ausstellung in der Galerie Fischer, Bielefeld; 1926-32 Parisaufenthalt; 09.06.1928 Heirat in Paris mit der Grafikerin & Holzschneiderin Renate Geisbert (1898 Berlin – 1972 ebd.); 1929 Ausstellung in der Galerie Caspar, Berlin; 1932 Rückkehr des Paars nach Deutschland und ansässig in Berlin; 1936 Ausstellung in der Galerie Ferdinand Möller, Berlin; 1937 Beteiligung an der Ausstellung „Westfalens Beitrag zur deutschen Kunst der Gegenwart“, Haus Rothenburg, Münster; 1941-52 ansässig in Borgloh (bei Osnabrück); den Lebensabend verbrachte der Künstler erneut in Berlin; 1950 Kollektivausstellung im Städtischen Museum Osnabrück --- LITERATUR: KROLL, Bruno (1944): Deutsche Maler der Gegenwart: die Entwicklung der deutschen Malerei seit 1900; Berlin: Rembrandt-Verlag; S. 198 --- „Allgemeines Künstlerlexikon (AKL)“, Onlineversion, Künstler-ID: 00002336
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!