Künstler von A bis Z:

Hans Scheuerecker

Name: Scheuerecker
Vorname: Hans
Lebensdaten: 1951 in Röhmhild/Thüringen geboren
Zu Leben und Werk: 1967 - 1971 Lehre und Arbeit als Elektromonteur WehrdienstÜbersiedlung nach Cottbus 1971 - 1973 Praktikant im Malsaalam Theater der Stadt Cottbus Bühnentechniker, zeitweilig Theatertischler und -schlosser, Handlanger auf dem Bau, Babysitter, Plakatkleber, Pförtner und Kinokartenabreisser 1975 - 1979 Bewerbung zum Studium der Malerei an der HfBK Dresden, abgelehnt Ablehnung der Mitgliedschaft im VBK-DDR durch den Bezirksvorstand Berlin seit 1979 freischaffend als Maler, Grafiker, Aktionist und Bühnenbildner in Cottbus tätig 1982 - 1986 Lehrauftrag an der Zweigstelle der HfBK Dresden in Cottbus 1989 Beginn der Zusammenarbeit mitder Gruppe SANDOW 1992 Erster Träger des Kunstpreisesdes Landes Brandenburg 1995 Basilien/Rio de JaneiroStipendium mit Arbeitsaufenthalt und Ausstellung im Museum of Modema Arta Rio de Janeiro
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!