Künstler von A bis Z:

Oskar LARSEN

Name: LARSEN
Vorname: Oskar
Lebensdaten: 1882 Wien . 1972 Wien
Zu Leben und Werk: Der Sohn des dänischen Malers Carl Christian Larsen besuchte 1897 . 1901 die Graphische Lehr- und Versuchsanstalt in Wien sowie 1901 . 1909 die Wiener Akademie unter Alois Delug. Gemeinsam mit Alfred Buchta und Hubert Lanzinger arbeitete er an der Ausschmückung des Bozener Rathauses; im 1. Weltkrieg war er als Kriegsmaler tätig. Der Künstler war ab 1919 Mitglied des Wiener Künstlerhauses sowie Ehrenmitglied der Royal Academy in London. Der Historien- und Genremaler schuf bevorzugt Werke mit biblischen und mythologischen Bezügen, die ihm aufgrund ihrer reichen Phantasie und unverwechselbaren Farbgebung schon zu Lebzeiten den Ruf eines .Malerpoeten. eintrugen.
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!