Künstler von A bis Z:

Herbert Bodemer

Name: Bodemer
Vorname: Herbert
Lebensdaten: 1941 geboren im Münchener Stadtteil Schwabing
Zu Leben und Werk: Er erlernte in der Süddeutschen Graphischen Kunstanstalt den Beruf des Chemiegraphen. Sein künstlerischer Werdegang ist geprägt von reichhaltigem autodidaktischem Studium, von Mal - und Zeichenunterricht bei Prof. Carl Friedrich Roth und Anatomiestudien bei Prof. Lanz im München der 60er Jahre. Erfahrungen im plastischen Bereich sammelte er u.a. als Gehilfe bei den Bildhauern Lothar Diez und Franz Otto, und auch als Holzbildhauer-Lehrling bei Matthäus Bayer in Bad Aibling. Bodemers Repertoire reicht von Landschaftsdarstellung, über präzise Technik - und Architekturbeobachtung bis zum unverwechselbaren Portrait. An bildnerischen Techniken verwendet er die Kaltnadelradierung und die Zeichnung. Seit 1984 lebt er mit seiner Familie im Landkreis Augsburg
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!