Künstler von A bis Z:

Stelio Fenzo

Name: Fenzo
Vorname: Stelio
Lebensdaten: Geboren 1932 in Venice - VENEDIG
Zu Leben und Werk: Stelio Fenzo arbeitete für L'Asso di Picche und veröffentlichte seine ersten Comic-Zeichnugen Indochina in 1947. Ab 1948 illustrierte er diverse Comicbücher u.a. Erotica und Kriminalgeschichten für Fleetway & Thompson in England . 1962 kam Stenzo zurück nach Italien und illustriert einige Serien von Hugo Pratt, u.a. Capitan Cormorant . In 1968 schuf er Jungla für Ediperiodici, später zeichneter er für Il Giornalino, wo er Salongeschichten und Amar Singh illustrierte. Weiterhin arbeitete Fenzo für Comicreihen wie Al Capone, BD Hard, Contes Féérotiques, Contes Satyriques, Cornards, Culbutant, Drôlesses, Histoires Sanglantes, Hors-Série, Infernal, Jungla, Orient Sexpress, Outre-Tombe Hors-Série, Part'House, Satires, Série Bleue, Série Jaune, Série Rouge.
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!