Künstler von A bis Z:

leopold survage

Name: survage
Vorname: leopold
Lebensdaten: 1879-1968
Zu Leben und Werk: Léopold Survage, Sohn eines Pianobauers, studierte ab 1901 an der Kunstakademie in Moskau. 1906 zeigte er seine Arbeiten anlässlich des «Pariser Herbstsalons» erstmals im westlichen Ausland. Im Juli 1908 siedelte er zusammen mit Hélène Moniuschko, seine spätere Ehefrau, nach Paris über, wo er sich den Künstlern des Montparnasse anschloss. Innerhalb kürzester Zeit machte er Bekanntschaft mit den bekanntesten Künstlern der Stadt, unter anderem Georges Braque, Tsuguharu Foujita, Fernand Léger, Jean Cocteau, Juan Gris, Chaim Soutine, Moise Kisling, Amedeo Modigliani und Pablo Picasso. Mit Henri Matisse verband ihn bald eine enge Freundschaft und beeinflusste in seinen späteren Werken (Komposition mit Fischen, 1917).
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!