Künstler von A bis Z:

Hans Schröder

Name: Schröder
Vorname: Hans
Lebensdaten: geboren 1928 in Saarbrücken
Zu Leben und Werk: Hans Schröder, geboren 1928 in Saarbrücken, ist bekannt durch seine Gemälde und Skulpturen. Ausstellungen u. a. Musée d’Arts Modernes Paris, Folkwang – Museum in Essen, Bonner Kunsthaus, Haus der Kunst München, Moderne Galerie des Saarland-Museums Saarbrücken, Tblissi/Georgien. Albert-Weisgerber-Preisträger der Stadt St. Ingbert, Preis der Ecole Française Schröder lebt in Saarbrücken, Paris und Düsseldorf. Entdeckt von dem Kunsthistoriker Prof. Wilhelm Weber, Direktor der Kaiserslauterer Pfalzgalerie, findet der Künstler in Skulpturen und Gemälden „seinen“ Stil – in den Themen Sieg und Niederlage in Sport, in der Darstellung von Menschen beiderlei Geschlechts, zu Tieren im Sprung, in Fotocollage zu aktuellen Themen, in der spiritistischen Auseinandersetzung mit Kirche und Glauben.
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!