Künstler von A bis Z:

Hector Saunier

Name: Saunier
Vorname: Hector
Lebensdaten: 1936
Zu Leben und Werk: geboren 1936 in Argentinien Nach einem Architektur- und Kunststudium in Buenos Aires zieht er 1961 nach Paris um, wo er der von Stanley William Hayter gegründeten weltberühmten Druckwerk-statt „Atelier 17“ beitritt. Ab 1962 intensive Ausstellungsaktivitäten mit sowohl Einzel- als auch Gruppenaus-stellungen in London, Stuttgart, Paris, Washington, Toronto, Rom, Luxemburg und insbesondere in Japan und Argentinien. Öffentliche Ankäufe unter anderem von der Nationalbibliothek und dem Musée d’Art Moderne in Paris, sowie den Museen von Quebeck, Buenos Aires, Istanbul und den Bibliotheken von New York, Washington, Brüssel, Toronto u.a. Gemeinsam mit Juan Valladares leitet Hector Saunier noch heute als Nachfolger von Stanley William Hayter das „Atelier 17“ in Paris, das nach Hayter’s Tod in Atelier Cointrepoint umbenannt wurde.
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!