Künstler von A bis Z:

Albert Scopin

Name: Scopin
Vorname: Albert
Lebensdaten: 1943 geboren in Freiburg
Zu Leben und Werk: Scopin studierte Fotografie in München und siedelte 1969 nach New York über. Dort lebte er im legendären "Chelsea Hotel". 1980 ging Scopin nach Frankfurt am Main und widmete ab 1980 der Zeichnung und Malerei. Seine Werke sind u.a. im Kölner Museum Ludwig vertreten. (Quelle: "Scopin", Edition Braus, 1992)
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!