Künstler von A bis Z:

Peter Thomann

Name: Thomann
Vorname: Peter
Lebensdaten: *1940
Zu Leben und Werk: Peter Thomann 1940 geboren in Berlin 1960-65 Bildjournalistikstudium und Examen an der Folkwangschule bei Prof. Otto Steinert seit 1968 Fotojournalist beim "Stern" Stipendien und Preise 1963 1. Preis World Press Photo Award, Kategorie Feature und Preis der Publikumsjury für "Stute mit Fohlen" 1964 1. Preis World Press Photo Award, Kategorie Künstlerisches Pressefoto 1965 Silbermedaille 1. Fotofestival Cannes 1982 3. Preis World Press Photo Award, Kategorie Art and Science 1986 Kulturpreis der Großen Kreisstadt Emmendingen 1993 Kodak Fotobuchpreis für "Pferde-Horses-Chevaux" 1996 Eintrag in das Guiness Buch der Rekorde für die meistkopierteFotografie 1998 Bronze-Auszeichnung, Kodak Fotokalenderpreis 2000 General Winner bei M.I.L.K., Phtographic Competition, Auckland Einzelausstellungen (Auswahl) 1974 "Journalistische Bilder", Staatliche Landesbildstelle, Hamburg 1981 "Preußen - einst und heute", Martin Gropius Bau, Berlin "Die Schausteller", Kunsthalle, Recklinghausen 1985 "Journalistische Bilder", Augustiner Museum, Freiburg/Breisgau 1991 "for sale - die Berliner Mauer", Galerie Steinhalle, Emmendingen 1993-2003 Wanderausstellung "Die Seele des Pferdes", Westfälisches Stadtmuseum, Dülmen; art & book, Hamburg; Leica-Galerie, Solms; Fotoforum, Kappeln; Fotomuseum Hirsmüller, Emmendingen; Fotomuseum, Burghausen; Museum für Naturkunde, Berlin; International Museum of the Horse, Lexington, Kentucky, USA; Westfälisches Pferdemuseum, Münster; Photogallery Pep No Name, Basel; Museum Mensch und Natur, München 2003 "Spiegelkabinette - focus at infinite", Galerie Kunst Genuss 2004 "Spiegelkabinette - focus at infinite", Deutsche Fotografische Akademie, Leinfelden-Echterdingen 2005 "analog", 2. Phototriennale, Multiple Box, Hamburg 2006 Retrospektive "Der entscheidende Augenblick", Fotomuseum Hirsmüller, Emmendingen "Der entscheidende Augenblick", Haus Salmegg, Rheinfelden Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl) 1968 "Junge Photographie - Entdeckungen auf der Photokina", Köln 1973 "unterwegs zum Paradies", 3. Weltausstellung der Photographie 1977 "Die Kinder dieser Welt", 4. Weltausstellung der Photographie "Steinert und Schüler", Aktion, Illustration, Feature, Museum Folkwang, Essen 1978 "Steinert und Schüler", Aktion, Illustration, Feature, Kunsthaus Hamburg 1990 "Steinert Schüler", Fotografie und Ausbildung, Museum Folkwang, Essen 1994 "Magic Moments", Mythos Leica - legendäre Bilder, Photokina, Köln 1998 "Sternbilder", 40 Jahre Zeitgeschehen, Köln/Hamburg 1999 "Zeitblicke", 30 Jahre BBF, Köln, Hamburg 2000 "Die Welt im Blick", Sternfotografen, Nationalmuseum, Budapest 2001 M.I.L.K. World Photoexhibition, New York City/London/Auckland 2002 "Mythos St. Pauli", Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg 2005 "Wangenrot", Barlach Halle K, Kunsthaus Hamburg "HAUT - the nature of skin", 3. Triennale der Photographie, Barlach Halle K, Kunsthaus, Hamburg 2008 "Hommage à Otto Steinert - Fotografie 1956/2008" mit Michael Bässler, Jürgen Heinemann, Arno Jansen, Guido Mangold, Galerie Schütte, Essen-Kettwig
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!