Künstler von A bis Z:

Carl Ihrke

Name: Ihrke
Vorname: Carl
Lebensdaten: 18/09/1921 - 28/02/1983
Zu Leben und Werk: Carl Ihrke - geboren am 18.9.1921 in Hamburg-Harburg,gestorben am 28.2.1983 ebenda - war ein deutscher Maler, Graphiker und Bühnenbildner. Als bekennender "Syltianer" war er ein gefragter Porträtist der Sylter Landschaft. VITA: Er studierte 1942-44 an der Staatlichen Hochschule für Baukunst und Bildende Künste Weimar Bühnenbild, Architektur und Malerei. 1946-1950 war er als Bühnenbildner am Theater von Hans Fitze tätig, darauf freier Maler und Graphiker. Zahlreiche Reisen in Deutschland und Frankreich (Paris). Mitglied des Hamburger Künstlervereins von 1832. WERK: Anfangs transparente Landschaftsaquarelle, Pflanzen- und Kostümstudien. Nach Begegnung mit dem Kubismus 1945/46 abstrahierende Gouachen mit stärkerem Volumen und Betonung von Linie und Fläche: Landschaften, Strand-, Dünen, Küsten- Stadtlandschaften, mit Verzicht auf Detailgestaltung und Auflösung der Form in geometrische Einzelflächen.
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!