Künstler von A bis Z:

Emil Cimiotti

Name: Cimiotti
Vorname: Emil
Lebensdaten: * 1927
Zu Leben und Werk: Emil Cimiotti (*1927) gehört zu den bedeutendsten deutschen Plastikern von internationalem Rang. Seit den 50er Jahren waren seine Arbeiten u.a. auf der Biennale in Venedig (1958 und 1960), der documenta in Kassel (1959 und 1964), der Biennale Middelheim in Antwerpen, dem Musee Rodin in Paris, der Biennale in Florenz oder der Weltausstellung in Osaka vertreten. Von 1963 bis 1992 lehrte er als Professor für Bildhauerei an der Kunsthochschule in Braunschweig. Wichtige Arbeiten befinden sich im Besitz öffentlicher und privater Kunstsammlungen oder stehen als Großplastiken auf zentralen Plätzen. Weitere Einzelheiten unter http://www.emil-cimiotti.de und "siehe Google".
  • Suche: Suche frühe Bronzeplastiken ab 1955
  • Suche: Plastiken
  • Suche: alles
  • Suche: Cimiotti Skulpturen
  • Suche: alles
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Cimiotti, Emil
Cimiotti, Emil: Offsetlithografie als Plakat, 1966
Ausrufpreis/Gebot: 60,00 ¤
Losnr.: 86484

Vorschau-Bild Cimiotti, Emil
Kleine Bronze-Skulptur, Figur S, 1967
Ausrufpreis/Gebot: 280,00 ¤
Losnr.: 86831