Künstler von A bis Z:

Max Stahlschmidt

Name: Stahlschmidt
Vorname: Max
Lebensdaten: 22.07.1854 Berlin - ?
Zu Leben und Werk: Künstlername: Stahlschmidt, Max ThB-Name: Stahlschmidt, Max Thieme-Becker Dokument Geschlecht: m Künstler. Beruf: Landschaftsmaler; Tiermaler; Radierer GEO-Nachweis: Deutschland Staat: Deutschland Geburtsdatum: 1854.07.22 Geburtsort: Berlin Erwähnungsort: Weimar Fundstelle: ThB, AKLIndex 1. Ausbildung an der Akad. Berlin bei P.Meyerheim und E.Bracht von 1886 - 1892, Danach in Weimar bei Albert Brendel und Max Thedy. Um 1913 in Berlin-Charlottenburg, Guerickestr. 2a, danach in Weimar als freischaffender Künstler tätig. Museen: Bautzen, Dessau, Erfurt, Ehrengalerie Weimar u.a. Literatur: Scheidig, Die Weimarer Malerschulde v. 1950 + 1991. Ziegler, Die Kunst der Weimarer Malerschule. Dressler, Handbuch v. 1913 und 1930. Müller/Singer, Allg. Kst.ler Lexikon v. 1922 Bd.IV und V. Boetticher, Malerwerke d. 19. Jhd. II,2. Benezit, Dictionnaire des peintres/sculpt. Bd. 13. Busse, Intern. Verz. Maler/Bildh. 19. Jhd. Nr. 76485
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!