Künstler von A bis Z:

Andreas Schulze

Name: Schulze
Vorname: Andreas
Lebensdaten: 11.09.1955 Hannover
Zu Leben und Werk: Andreas Schulze studierte von 1976 bis 1978 Malerei an der Gesamthochschule in Kassel und von 1978 bis 1983 an der Kunstakademie Düsseldorf bei Dieter Krieg. In diese Zeit fielen die ersten Kontakte zur Mühlheimer Freiheit in Köln. 1997 erhielt er den Sprengel-Preis für Bildende Kunst.[1] Seine Arbeiten wurden bisher unter anderem im Hamburger Kunstverein, in den Deichtorhallen, im Frankfurter Kunstverein sowie in der Kunsthalle Düsseldorf ausgestellt. Schulze lebt und arbeitet in Köln, seit 2009 hat er eine Professur für Malerei an der Kunstakademie Düsseldorf
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Schulze, Andreas
Original-Grafik von 1987, sign., datiert und numm., Ex.-Nr. 42/99
Ausrufpreis/Gebot: 175,00 ¤
Losnr.: 89491