Künstler von A bis Z:

Klaus Jurgeit

Name: Jurgeit
Vorname: Klaus
Lebensdaten: 1937 in Berlin geboren
Zu Leben und Werk: 1937 in Berlin geboren; 1953-56 Lehre als Kinoreklamemaler, gleichzeitig Zeichenunterricht in VHS-Abendkursen bei Prof. W. Tank, J. Kluska und Prof. J. Boehland; bis 1967 als Kinoreklamemaler tätig; 1968-75 Kopist in einem Atelier für Dekorationen, u.a. mit der Bemalung der "Pop-Busse" der BVG beauftragt; 1975-76 Bühnenmaler in der Ausstattungswerkstatt des Schillertheaters und im Filmstudio an der Havelchaussee; 1976-1997 Mitarbeiter der Berliner Union-Film GmbH, u. a. für Produktionen der ARD und des ZDF sowie für freie Spielfilmproduktionen. Lebt und arbeitet in Berlin-Friedenau. Ausstellungen: 2007 Galerie Taube, Berlin; 2004 Sommergäste - 60 Aktstudien; Galerie Taube, Berlin; 2004 Neue Bilder - Galerie Taube, Berlin; 2002 Aquarelle 1982 - 2002 - Galerie Taube, Berlin; 2000 Frühling, Sommer, Herbst & Winter - Galerie Taube, Berlin
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!