Künstler von A bis Z:

Werner Meurer

Name: Meurer
Vorname: Werner
Lebensdaten: 19.04.1911 Laufersweiler - 1986 ebd.
Zu Leben und Werk: deutscher Holz-, Stein-, Bronzebildhauer und Maler; akademische Ausbildung; zunächst Auftragsarbeiten; zu den ersten größeren Werken der Nachkriegszeit zählte die Skulptur "Ross und Reiter" (Koblenzer Schloss); ab April 1955 Festanstellung als Bildhauer an der Kölner Dombauhütte (hierbei schuf er z.B. am nördlichen Querhaus des Domes ein über vierzig Meter langes Fries); die bedeutendste Arbeit bleibt der überlebensgroße "Raphael" von 1967; Arbeiten befinden sich u.a. im Mittelrhein-Museum Koblenz und im Historischen Museum Basel ---LITERATUR u.a.: SCHELLACK, Fritz (1994): Werner Meurer - ein Bildhauer aus Laufersweiler, in: Hunsrücker Heimatblätter (Nr.34), S. 46-52 -- Jahrbuch für westdeutsche Landesgeschichte (Bd. 11, 1985); Verlag der Landesarchivverwaltung Rheinland-Pfalz; S. 276
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Meurer, Werner
Linolschnitt -männlicher Akt (Logo von -Pannekoek Holland-)- handsigniert, Nachlass: Edvard Frank
Ausrufpreis/Gebot: 70,00 ¤
Losnr.: 55462