Künstler von A bis Z:

Rudolf Hausner

Name: Hausner
Vorname: Rudolf
Lebensdaten: Geb. 4.12.1914 in Wien, Gest 25.02.1995 in Mödling
Zu Leben und Werk: Rudolf Hausner (* 4. Dezember 1914 in Wien + 25. Februar 1995 in Mödling, Niederösterreich) war ein österreichischer Maler, Grafiker und bedeutender Vertreter der Wiener Schule des Phantastischen Realismus. Er ist Vater der Malerin und Bühnenbildnerin Xenia Hausner, der Filmregisseurin Jessica Hausner und der Kostümbildnerin Tanja Hausner.

Der Vater Rudolf Hausners war kaufmännischer Angestellter. Künstlerisch war er als Sonntagsmaler tätig, wodurch Rudolf Hausner schon sehr früh für die Kunst begeistert wurde. Von 1923 bis 1931 besuchte er das Realgymnasium Schottenbastei in Wien. Danach begann er sein Studium an der Wiener Akademie der bildenden Künste Wien bei Carl Fahringer und Karl Sterrer.

1937 wurde Rudolf Hausner zum österreichischen Bundesheer einberufen. 1938 wurde seine Malerei mit einem Ausstellungsverbot durch die Reichskulturkammer belegt. 1941 wurde er zur deutschen Wehrmacht eingezogen. Während dieser Zeit kam es zu seinem prägenden traumatischen Blockhauserlebnis in der russischen Tatra, das er in seinen späteren Arbeiten immer wieder aufgreift. 1943 wurde Hausner von der Wehrmacht kriegsuntauglich entlassen und als technischer Zeichner in der Rüstungsindustrie eingesetzt. In den letzten Kriegstagen von 1945 wurde er nochmals zur Fliegerabwehr eingezogen.

In den 1950er Jahren hatte er als Maler, der sein erstes Bild erst 1960 verkaufen konnte, noch wenig Erfolg und immer wieder wirtschaftliche Probleme. 1952 wurde Hausner zu zwei Jahren Kerker verurteilt, weil er in die Affäre Grill verwickelt war und an der Verhehlung von gestohlenem Edelmetall beteiligt war.

Als Pianist des Pinguin-Jazz-Quartetts war Rudolf Hausner in England, Frankreich, Italien, der Schweiz, Griechenland, Türkei, Ägypten und Skandinavien.

Quelle: Wikipedia
  • Suche: Grafik,Malerei und Plastik
  • Suche: alles
  • Suche: sämtliche Werke von Rudolf Hausner
  • Suche: hausner, rudolf
  • Suche: Hausner
  • Suche: Suche Werke mit Namen "Daphne"
  • Suche: Die Gärten von Wien, 1961
  • Suche: Seriegraphien, alles bes. Narrenhut
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Hausner, Rudolf
Lithographie
Ausrufpreis/Gebot: 180,00 ¤
Losnr.: 95290

Vorschau-Bild Hausner, Rudolf
- TRAUMFRAGMENTE - OriginalLithographie des PHANTASTISCHEN REALISTEN aus WIEN - 1969
Ausrufpreis/Gebot: 45,00 ¤
Losnr.: 39017

Vorschau-Bild Hausner, Rudolf
Bronzeskulptur "Adam wohlbehuetet" auf Marmorsockel
Ausrufpreis/Gebot: 980,00 ¤
Losnr.: 86056

Vorschau-Bild Hausner, Rudolf
Hausner, Rudolf - Adam - im Druck signiert
Ausrufpreis/Gebot: 30,00 ¤
Losnr.: 55457

Vorschau-Bild Hausner, Rudolf
Offsetlithographie nach Federzeichnung -Adam (Das Ei) [WVZ-1,I]- Epreuve d'artiste, signiert, 1966
Ausrufpreis/Gebot: 275,00 ¤
Losnr.: 77966

Vorschau-Bild Hausner, Rudolf
Original-Farblithographie, handsigniert
Ausrufpreis/Gebot: 150,00 ¤
Losnr.: 57389

Vorschau-Bild Hausner, Rudolf
Rudolf Hausner LEBENSBAUM
Ausrufpreis/Gebot: 90,00 ¤
Losnr.: 95841

Vorschau-Bild Hausner, Rudolf
Rudolf HAUSNER,BRONZE, "ADAM",signiert, nummeriert.
Ausrufpreis/Gebot: 990,00 ¤
Losnr.: 66178

Vorschau-Bild Hausner, Rudolf
Werkmonografie & Neue Bilder, 2 Bände im Großformat NEU
Ausrufpreis/Gebot: 61,00 ¤
Losnr.: 82166