Künstler von A bis Z:

Alberto Beltran

Name: Beltran
Vorname: Alberto
Lebensdaten: 22. März 1923 in Mexiko-Stadt; † 19. April 2
Zu Leben und Werk: Mexikanischer Künstler und Illustrator. Ab 1943 studierte Beltran an der aus der Academia de San Carlos hervorgegangenen Escuela Nacional de Artes Plásticas (Nationale Schule für Plastische Künste). Ab 1960 Direktor der Escuela Libre de Arte y Publicidad (Freie Schule der Kunst und Werbung) später Direktor der Kunstabteilung der Universidad Veracruzana in Xalapa. Gründungsmitglied der Academia de Artes.1988 schuf er ein Wandbild für das Gebäude des Procuraduría General de la República. Chefredakteur der Tageszeitung El Día (Der Tag). Außerdem war er im Secretaría de Educación Pública Generaldirektor der Abteilung für Erforschung und Bewahrung der Volkskunst.Zur Vertiefung: Helga Prignitz, : TGP : ein Grafiker-Kollektiv in Mexiko von 1937 – 1977. Berlin, 1981 - Prignitz-Poda: Taller de Gráfica Popular : Werkstatt für grafische Volkskunst : Plakate und Flugblätter zu Arbeiterbewegung und Gewerkschaften in Mexiko 1937 – 1986. Berlin, 2002
  • Suche: druckgrafik
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!