Künstler von A bis Z:

Werkstatt Rixdorfer Drucke

Name: Rixdorfer Drucke
Vorname: Werkstatt
Lebensdaten: * 1963
Zu Leben und Werk: Die Werkstatt Rixdorfer Drucke wurde1963 in einem Berliner Hinterhof unter dem Patronat des Berliner Poeten Günter Bruno Fuchs (+1977) gegründet. Sie besteht heute aus den vier Künstlern Uwe Bremer, Albert Schindehütte, Johannes Vennekamp und Arno Waldschmidt. Man pflegte in den 60er Jahren das Image des Bürgerschrecks. In der Druckerwerkstatt entstanden über die Jahre immer neue respektlose und witzige Einfälle, die dem politischen und kulturellen Leben Deutschlands auf den Zahn fühlten. Kalender, Bilderbögen, Mappen, Buchcover- und Illustrationen, Kartenspiele und Leporellos tragen die unverwechselbare Handschrift(en) der „Rixdorfer“, ließen neue Sehweisen entstehen und veränderten die Ästhetik der seither tätigen Pressendrucker.
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Rixdorfer Drucke, Werkstatt
Franz Böhm: Kometen Vorzugsausg m. orig Radierung v. Schindehütte, Bremer, Vennekamp, Waldschmidt
Ausrufpreis/Gebot: 150,00 ¤
Losnr.: 95549

Vorschau-Bild Rixdorfer Drucke, Werkstatt
Vier Bildschöne Unfälle aus der Fachwerkstatt Rixdorfer Drucke. 1975.
Ausrufpreis/Gebot: 400,00 ¤
Losnr.: 73641