Künstler von A bis Z:

Karl-Heinz Jakob

Name: Jakob
Vorname: Karl-Heinz
Lebensdaten: (1929-1997)
Zu Leben und Werk: Maler und Grafiker, geboren am 15. 8. 1929 in Zwickau.

1949-51 Mal- und zeichenschule Zwickau, Ausbildung bei Carl Michel und Karl-heinz Schuster; 1951-55 Hochschule für bildende Künste Dresden, Studium bei erich Fraaß, Wilhelm Lachnit und Rudolf Bergander - Diplom; ab 1954 Mitglied des VBK der DDR; ab 1955 freischaffend in Zwickau; ab 1961 künstlerischer Leiter des des Mal- und Zeichenzirkels im Martin-Hoop-Werk Zwickau; ab 1968 Leiter des Förderstudios Malerei beim Stadtkabinett Kulturarbeit Zwickau; 1983-86 Lehrauftrag an der Fachschule für angewandte Kunst Schneeberg.

Einzelausstellungen (Auswahl):
1960 Freiberg; 1964 Karl-Marx Stadt, Städtische Kunstsammlungen; 1965 Erfurt, Angermuseum; 1967 Dresden, Zwinger; 1968 Altenburg, Lindenaumuseum; 1972 Leipzig, Wort und Werk; 1973 Karl-Marx Stadt, Galerie oben (Eröffnungsausstellung der Galerie); 1981 Adelsberg, Galerie Clara Mosch; 1989 Karl-Marx Stadt, Galerie oben; 1999 Zwickau, Kunstsammlungen; 2007 Zwickau, Kunstsammlungen, Galerie am Domhof.

Auszeichnungen (Auswahl):
1954 Max-Pechstein-Preis der Stadt Zwickau; 1956/57/64 Kunstpreis des Bezirkes Karl-Marx-Stadt; 1961/64/70 Kunstpreis des FDGB; 1972 Kunstpreis der DDR; 1973 Ehrenpreis der DSF; 1974 Vaterländischer Verdienstorden in Gold; 1985 Max-Pechstein-Preis der Stadt Zwickau.
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Jakob, Karl-Heinz
3 Sitzende, Radierung, 1989.
Ausrufpreis/Gebot: 120,00 ¤
Losnr.: 58096

Vorschau-Bild Jakob, Karl-Heinz
Kleine Burjatin, Handzeichnung, 1968.
Ausrufpreis/Gebot: 300,00 ¤
Losnr.: 58057

Vorschau-Bild Jakob, Karl-Heinz
Sitzendes Mädchen, Handzeichnung, 1977.
Ausrufpreis/Gebot: 340,00 ¤
Losnr.: 81432