Künstler von A bis Z:

Heinrich Richter

Name: Richter
Vorname: Heinrich
Lebensdaten: 1920 - 2007
Zu Leben und Werk: Geb. 1920 in Inowroclaw/Polen

1945 Übersiedelung nach Berlin

1948-55 Studium an der Hochschule für bildende Künste Berlin

1965-68 Illustrationen zum roman "Die Blechtrommel" von Günter Grass

1969 Großer Berliner Kunstpreis

Seit 1971 in Frankreich

Internationale Ausstellungen. Kreierte zusammen mit dem Fotokünstler Richard Spelt die Serie Homage an Heinrich Richter. Hiermit verbindet der Künstler konventionelle Malerei und Aquarelle mit digitaler Technik. Die entstandenen Werke zeigen die Wandlungsfähigkeit des 84 jährigen Heinrich Richter. Eine Ausstellung der Serie "Homage an Heinrich Richter" ist in Vorbereitung. Gestorben 8.Juni 2007 in Berlin Der Künstler erhielt mehrere Ehrungen, darunter 1969 den Berliner Kunstpreis 1975 Ehrengast der Villa Massimo Weiter Einzelheiten unter Wikipedia

  • Suche: Aquarelle (Die Schönen ....)
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Richter, Heinrich
Akt auf rotem Sessel,Farblithographie, 1965
Ausrufpreis/Gebot: 320,00 ¤
Losnr.: 78308

Vorschau-Bild Richter, Heinrich
Original-Lithographie auf Papier von 1968, handsigniert Ausgezeichneter Druck in schöner Farbigkeit.
Ausrufpreis/Gebot: 75,00 ¤
Losnr.: 64845

Vorschau-Bild Richter, Heinrich
UNIKAT - Original Bleistiftzeichnung von 1985, handsigniert und datiert
Ausrufpreis/Gebot: 225,00 ¤
Losnr.: 93526