Künstler von A bis Z:

Hella Fischer-Thorer

Name: Fischer-Thorer
Vorname: Hella
Lebensdaten: geb. 1928 Leipzig, gest.1978 Offenbach
Zu Leben und Werk: Seit 1948 Studium an der HdK Berlin bei Karl Hofer. Verheiratet mit Hans Schmidt, Professor für Typografie und Buchkunst. Seit 1952 in Mainz freischaffend bis 1963. Zwei Kinder. Ab 1963 in Offenbach. 1968 Grand Prix für abstrakte Malerei in Cannes. Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland. Werke u.a. im Klingspor Museum Offenbach und im Museum of modern art, New York.
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Fischer-Thorer, Hella
Holzschnitt O.T. 1972
Ausrufpreis/Gebot: 48,00 ¤
Losnr.: 60585