Künstler von A bis Z:

Yves Netzhammer

Name: Netzhammer
Vorname: Yves
Lebensdaten: geb. 1970 in Schaffhausen
Zu Leben und Werk:
Yves Netzhammer wächst in Schaffhausen auf, wo er 1987 - 1990 eine Lehre als Hochbauzeichner absolviert. 1990/91 besucht er den Vorkurs und 1991 bis 95 die Weiterbildungsklasse für visuelle Gestaltung an der Höheren Schule für Gestaltung und Kunst in Zürich, die ihm 1996 den Förderpreis zuerkennt.
In der Folge zahlreiche weitere Auszeichnungen, darunter 1998 den Manor-Kunstpreis Schaffhausen sowie 2000 und 2002 den Eidgenössischen Preis für freie Kunst. Illustrationen für mehrere Zeitschriften und Publikationen. Die Zeichnungen für das wöchentliche Magazin des Tages-Anzeiger machen ihn seit 1999 einem breiteren Publikum bekannt.
Seit 1997 stellt Netzhammer regelmässig im In- und Ausland aus, u.a. in Venedig (Biennale), San Francisco, Florenz Berlin, Liverpool.
  • Suche: alles
  • Suche:
  • Suche: Alles
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!