Künstler von A bis Z:

Heinrich (Heinz) Baden

Name: Baden
Vorname: Heinrich (Heinz)
Lebensdaten: 1887-1954
Zu Leben und Werk: Heinrich (Heinz) Baden (* 12. August 1887 in Bremen; † 25. August 1954 in Bremen) war ein deutscher Maler. Biografie Baden war der Sohn eines aus Rotenburg (Wümme) kommenden Malers. Sein Vater starb früh und so wurde er zunächst Stubenmaler. Er besuchte die Staatliche Kunstgewerbeschule Bremen, blieb aber auch als Künstler ein Autodidakt. Im Ersten Weltkrieg war er Bildberichterstatter und geriet in Kriegsgefangenschaft. Nach dem Krieg war als vielseitiger Künstler beschäftigt. Er arbeitete unter anderem mit den Malern Karl Dannemann und Willy Menz in der Künstlervereinigung Der grüne Regenbogen zusammen. Bekannt waren seine Bremen-Radierungen. In den Ratsstuben schuf er Wandbilder. Seine vorzüglichen Landschaftsbilder und Aquarelle waren zunächst weniger bekannt.
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Baden , Heinrich (Heinz)
Orig.-Radierung: FECHTENDE ca 1920
Ausrufpreis/Gebot: 40,00 ¤
Losnr.: 63124