Künstler von A bis Z:

Sante d'Orazio

Name: d'Orazio
Vorname: Sante
Lebensdaten: geb. 23.01.1956 in Brooklyn
Zu Leben und Werk: In New York geboren, studierte D’Orazio zunächst am Brooklyn College Malerei und Kunst, bevor er bei Lou Bernstein die Kunst der Fotografie erlernte. Anfang der 80er-Jahre war D’Orazio als Assistent von Philipp Pearstein tätig, im Jahre 1981 erhielt er seinen ersten Auftrag für die italienische Modezeitschrift Vogue. Ab Mitte der 1980er-Jahre wurde D’Orazio dann durch Ausstellungen in aller Welt, vor allem in Italien, Deutschland und Frankreich, bekannt. Unter anderem erhielt er 1994 den Großen Preis des International Festival of Fashion Photography. Seit Mitte der 1990er ist D’Orazio auch im Filmgeschäft tätig und hat 1992 am 49. Filmfestival von Venedig mit dem selbstgedrehten Kurzfilm Sammy, der einen Obdachlosen in New York portraitiert, auf sich aufmerksam gemacht. Nach mehreren Aktivitäten als Regisseur von Musik- und Werbevideos hat D’Orazio erst kürzlich sein erstes Drehbuch für einen Spielfilm fertiggestellt.
  • Suche: ALLES
  • Suche: Orazio
  • Suche: ALLES
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!