Künstler von A bis Z:

Sasha Stone

Name: Stone
Vorname: Sasha
Lebensdaten: 1895 - 1940
Zu Leben und Werk: 1895 in St. Petersburg als Alexander Steinsapir geboren † August 1940 in Perpignan: Fotograf russischer Herkunft. Emigrierte nach Polen, dann in die USA. Stone studierte Bildhauerei in Paris und Berlin, und bewegte sich im Umfeld der Dadaisten. 1924 begann Stone in Berlin als Fotograf und Collageur. Eng befreundet mit Walter Benjamin gestaltete er den Umschlag für dessen Buch Einbahnstraße. Als Industrie- und Werbefotograf aktiv ab 1932 in Brüssel floh Sasha Stone vor der Verfolgung der Deutschen 1940 nach Südfrankreich.
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!