Künstler von A bis Z:

Francisco Goya

Name: Goya
Vorname: Francisco
Lebensdaten: (1746-1828)
Zu Leben und Werk: Geboren 30.3.1746, gestorben in Bordeaux. Ausgebildet in Saragossa und Madrid, ging 1770 nach Italien (rom) kehrte 1771 zurück, seit 1775 an der Teppichmanufaktur in Madrid tätig, wurde 1785 stellvertretender Direktor der Akad. von S. Fernando, 1799 Erster Hofmaler des Königs, 1824 emigrierte er nach Frankreich. Die Entwicklung der modernen Graphik wurde entscheidend von seinen graphischen Folgen geprägt. «Seine Radierungen sind meistens in einfacher Ätzmanier, unter Zuhilfenahme eines Aquatintatones hergestellt.» (Hans Struck 1919).
  • Suche: alles
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Goya, Francisco
Francisco de Goya Los Caprichos 20 alte Drucke = 7 Kupfer 13 Heliogravüren
Ausrufpreis/Gebot: 790,00 ¤
Losnr.: 89716