Künstler von A bis Z:

Josef Wedewer

Name: Wedewer
Vorname: Josef
Lebensdaten: 1896-1979
Zu Leben und Werk: 24.3.1896 geboren in Lüdinghausen 1919-1923 Studium an der staatlichen Kunstakademie Kassel bei den Professoren Witte und Düllberg Studienreisen u.a. nach Paris, in die Schweiz und nach Italien vor 1933 Ausstellungen u.a. in der Galerie Alfred Flechtheim, Berlin; Galerie Neumann-Nierendorff, Berlin; Galerie Bruno Cassierer, Berlin 1927 Mitbegründer der Gruppe "Junges Westfalen" Mitglied des Westdeutschen Künstlerbundes 28.12.1979 in Lüdinghausen gestorben 1956 Westfälischer Kunstverein Münster Zimmergalerie Franck, Frankfurt/Main 1957 Galerie Geschwinden, Kassel Galerie Stenzel, München Märkisches Museum, Witten 1958 Neue Galerie, Ingoldstadt Galerie Dauer, München Galerie Clasing, Münster 1959 von der Heydt-Museum, Wuppertal Galerie Neuburger, Duisburg Galerie Faust, Köln Galerie Junge Kunst, Fulda 1961 Galerie Beno, Zürich 1966 Märkisches Museum, Witten 1967 Schloß Wittrungen, Gladbeck 1969 Galerie Spektrum, Bochum kleine Galerie Hans-Miermann-Haus, Rheine Teilnahme an Gruppenausstellungen in Frankreich, Schweiz, USA, Schweden, Werke im öffentlichen Besitz: Berlin, Nationalgalerie Berlin Bielefeld, Kunsthalle Dortmund, Museum am Ostwall Düsseldorf, Kunstmuseum am Ehrenhof Hagen, Karl Ernst Osthaus-Museum Kultusministerium NRW Leverkusen, Städtisches Museum Schloß Morsbroich Stadt Lüdinghausen Lünen, Museum der Stadt Lünen Mannheim, Städtische Kunsthalle Münster, Westfälisches Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Recklinghausen, Städtische Kunsthalle Witten, Märkisches Museum der Stadt Witten
  • Suche: alles
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!