Künstler von A bis Z:

Franz Niklaus König

Name: König
Vorname: Franz Niklaus
Lebensdaten: 06.04.1765 Bern - 27.03.1832 ebd.
Zu Leben und Werk: Schweizer Maler und Grafiker; Vater war bereits Maler, der ihn in seiner Ausbildung förderte; Ausbildung bei Tiberius und Marquard Wocher, Sigmund Freudenberger und Balthasar Anton Dunker; bekannt v.a. durch seine Trachtenbilder, ländliche Genreszenen und Landschaftsdarstellungen; 1789 verheiratet; 1797 Umzug ins Berner Oberland; 1798 Teilnahme beim Kampf gegen Frankreich als Hauptmann der Artillerie; im Anschluss Umzug nach Unterseen (bei Interlaken); 1809 Wohnsitz in Bern; dort zahlreiche Aufträge; verwandte Techniken waren Öl, Aquarell-Malerei, Kupferstich, Radierung, Lithographie; ein besonderer Teil seiner Arbeit lag bei sog. Transparentbildern (mit Mondscheinbeleuchtung), die er im Weiteren in der ganzen Schweiz, sowie in (Süd-)Deutschland ausstellte/vorzeigte (Ende Febr. 1820 u.a. auch vor Goethe, der sich positiv dazu äußerte); ein großer Teil seiner Werke befindet sich im Kunstmuseum Bern
  • Suche: Alles
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!