Künstler von A bis Z:

Josef Seidl-Seitz

Name: Seidl-Seitz
Vorname: Josef
Lebensdaten: 1908-1988
Zu Leben und Werk: Josef Seidl-Seitz wurde 1908 in München geboren. Anfänglich machte er eine Schreinerlehre.Dann Studium an der Münchner Kunstakademie. Mehrere Wochen von der Gestapo inhaftiert. Später mehrere Jahre Partisan in Rußland. Gegen Ende des Krieges wurde sein Atelier ausgebombt. Dabei gingen alle seine Werke verloren. Nach dem Krieg Mitbegründer der Künstlergruppe Pavillion. Später auch Mitglied in der Münchner Künstlergenossenschaft. Im Jahre 1959 Villa-Massimo-Stipendium. Auch in den Jahren danach wiederholt Reisen nach Italien. Insbesondere nach Ischia und Elba. Er starb 1988 in München
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Seidl-Seitz, Josef
Elba, Aquarell
Ausrufpreis/Gebot: 280,00 ¤
Losnr.: 68013