Künstler von A bis Z:

Hein König

Name: König
Vorname: Hein
Lebensdaten: 05.01.1891 Großendrescheid - 30.08.1971 München
Zu Leben und Werk: eigentl. Heinrich König; Studium an der Akademie der bildenden Künste München bei Carl von Marr und Carl Johann von Becker-Gundahl; nach Studienabschluss 1925 Gründung der privaten Mal- und Zeichenschule -Die Form- in der Leopoldstraße 61; Königs Schule bestand bis in die 60er Jahre; zahlreiche Persönlichkeiten zählen zu seinen Schülern; bis Mitte der 20er Jahre setzte sich König mit allen gängen Sujets auseinander; ab etwa 1926 wurde das Baumzeichnen für ihn bedeutsam; zudem schuf König zahlreiche Portraits und Genredarstellungen
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild König, Hein
feine Rötelzeichnung -Portrait eines Mannes- (verso: Aktskizze!) signiert, gerahmt, datiert auf 1945
Ausrufpreis/Gebot: 200,00 ¤
Losnr.: 68187