Künstler von A bis Z:

Pedro (Peter) Meier

Name: Meier
Vorname: Pedro (Peter)
Lebensdaten: * 1941
Zu Leben und Werk: Biografisches ----- 2001 vernichtet ein Brand nahezu alle Kunstwerke und die umfangreiche Büchersammlung des Künstlers im Roggwiler Atelier seit 1980 pendelt der Künstler zwischen Europa und Thailand und arbeitet in seinen Ateliers in Roggwil und Bangkok 1979 widmet sich Meier vollständig der Bildnerei 1975-78 mit einem Freund Leitung eines Restaurants in Bangkok/Thailand 1963-74 Buchantiquar in Zürich 1969 erste Asienreise und «Entdeckung» Thailands viele andere Reisen: Türkei, Ägypten, Brasilien, Alaska, Island, Sibirien, Indien, Japan, Libanon, Mexiko, USA, Australien, Karibik, Südsee 1963 erste Bilder und Plastiken 1959-62 Buchhändlerlehre in Solothurn 1957-58 Schulen in Neuchâtel und Bern 1942-57 aufgewachsen in Niederbipp ----- Arbeitsgebiete ----- Aktionskunst, Angewandte Kunst, Bau-/Umweltgestaltung, Collage, Grafik/grafische Techniken, Malerei, Plastik/Objekt, Zeichnung ----- Mitgliedschaften ----- Visarte Bangkok Art Group Pro Litteris ----- Werke in öffentlichem Besitz und/oder öffentlich ----- zugänglich Bangkok: Bangkok Bank Grenchen: Kunsthaus Langenthal: Bank von Langenthal Olten: Kunstmuseum, «Mikrogramme», Graphitzeichnung auf selbstgeschöpftem thailändischem Papier aus Maulbeerbaum rinde Zürich: Sammlung Bank Julius Bär, «Rembrandt-Anmerkungen», Radierungen/braune chinesische Tusche Kanton Solothurn ----- Einzel- und Doppelausstellungen ----- (Auswahl) 2010 Niederbipp: Räberstöckli, «>...Malen ist auch ein archaisches Unterfangen...<» 2003 Härkingen: Alte Kirche 2001 Herzogenbuchsee: Kornhaus 1997 Zofingen: Altes Schützenhaus Niederbipp: Dorfmuseum im Räberstöckli, «Zurück zu den Wurzeln» 1996 Burgdorf: Galerie ist 1995 Grenchen: Kunsthaus, «Bilder der letzten 15 Jahre» 1994 Burgdorf: Galerie ist, Ingrid Studer, «Mutmassungen» Olten: Kunstmuseum, «Aschenbilder, Zeichnungen, Randmarken» 1992 Burgdorf: Galerie ist, Ingrid Studer, «Aschenbilder» 1991 Bangkok/Thailand: Montien Gallery, «700 Jahre Schweiz» 1990 Olten: Galerie Panorama Aarburg: Gasthof Bären 1989 Bangkok: Nailert Park Gallery 1988 Bremgarten: Galerie Zur gelben Frau 1986 Bangkok/Thailand: Narai Gallery ----- Gruppenausstellungen ----- 2010 Olten: Stadthaus (visarte), «Werkschau 10» 2008 Olten: Stadthaus, «Visarte Werkschau 08» 1998 Olten: Stadthaus (GSMBA), «Etappenbericht» Grenchen: Kunsthaus, «Diese Kunst sammelt Grenchen» 1994 Olten: Stadthaus (GSMBA), «13 Kunstschaffende, 13 Werke» 1993 Bangkok/Thailand: Visual Dhamme Gallery, «Modern Art in Asia» mehrmals beteiligt an Kantonalen Jahresausstellungen der Solothurner Künstlerinnen und Künstler ----- Eigene Publikationen/Editionen ----- 1987 «Pedro Meier: Werke/Paintings 1979-1981», Monographie und Werkverzeichnis der Bilder. Text: Deutsch/Englisch/Thai. 200 Farbtafeln (Elephant Press, Bangkok/Thailand, Vertrieb Schweiz: Opere Verlag, Bern) Gerhard Meier: «Gedichte». Künstlerbuch, hrsg. und illustriert mit 12 Lithographien von Pedro Meier (Elephant Press, Bangkok/Thailand) ----- Veröffentlichungen über den Künstler/die Künstlerin ----- (Auswahl) 2009 Madeleine Schüpfer: «85 Zeugen von spannenden Unterfangen». Visarte in der Alten Kirche Härkingen; Solothurner Kunstschaffende zeigen ihre Arbeiten, in: «Oltner Tagblatt», 7. Dezember 2008 Gabriele Bono: «Blick in die Solothurner Kunstszene». [der Visarte Solothurn]. Ein unjurierte Ueberblicksausstellung in Olten nimmt die Tradition wieder auf, in: «Solothurner Zeitung», 5. Dezember; unter dem Titel: «Am Pulsschlag der Solothurner Kunstszene». Olten, in: «Oltner Tagblatt», 3. Dezember 2005 «Brand im Bilderhimmel». Compact Disc. Doppelpunkt, DRS 1, 16. Juni; DRS 2, 17. Juni, Redaktion: Peter Jaeggi 2003 Madeleine Schüpfer: «Stetig neuen Horizonten auf der Spur». Härkingen: Pedro Müller [i.e. Meier] stellt in der Alten Kirche seine Werke aus, in: «Oltner Tagblatt», 3. November Raphael Galliker: «Kosmopolit aus dem Mittelland». Pedro Meier [Zur Ausstellung in der Alten Kirche Härkingen], in: «Solothurner Tagblatt», 15. November 1998 BLSK 1994 Monica Wirz: «Junge Kunst - Galerie Ingrid Studer: Pedro Meier» in «Der Bund», Bern, vom 15. März 1992 Monica Wirz: «Pedro Meier in Ingrid Studers Galerie ist in Burgdorf» in «Der Bund», Bern, vom 3. August Marie-Louise Zimmermann: Hinweis auf Künstlerbuch mit Gedichten von Gerhard Meier in «Berner Zeitung» vom 26. September 1991 KVS 1986 Radio International Thailand, Bangkok: Interview mit Ampom Samoson, in Englisch, 13. September ferner zahlreiche Artikel in thailändischen Blättern und in Schweizer Regionalzeitungen
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Meier, Pedro (Peter)
Gerhard Meier: Gedichte - illustriert mit 12 Lithograhien von Pedro Meier Expl. 10/50 RARITÄT!
Ausrufpreis/Gebot: 495,00 ¤
Losnr.: 70346

Vorschau-Bild Meier, Pedro (Peter)
Pedro Meier: Werke / Paintings 1979-1981, Elephant Press 1987
Ausrufpreis/Gebot: 50,00 ¤
Losnr.: 70349