Künstler von A bis Z:

Philipp Ludwig Herrmann

Name: Herrmann
Vorname: Philipp Ludwig
Lebensdaten: 15.2.1841 Aschaffenburg - 3.6.1894 Frankfurt/Main
Zu Leben und Werk: Herrmann erhielt zunächst eine Ausbildung als Kupferstecher bei Johann Gabriel Friedrich Poppel in München. Nach seinem Offiziersdienst 1866-1871, studierte er bei dem Landschaftsmaler Richard Zimmermann in München. 1877/78 hielt er sich in Wiesbaden auf, bis 1890 lebte er in München, anschließend in Frankfurt/Main. Als Landschaftsmaler und Radierer bevorzugte er vor allem Motive der oberbayerischen Hochebene. LITERATUR: Thieme-Becker 16 (1923), S. 503.
  • Suche: alles
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!