Künstler von A bis Z:

Willi Deutzmann

Name: Deutzmann
Vorname: Willi
Lebensdaten: 1897 - 1958
Zu Leben und Werk: Willi Deutzmann wurde 1897 in Solingen geboren und starb auch dort im Jahr 1958. Machte anfänglich eie Ausbildung im handwerklichen Bereich und nahm nebenher Zeichenunterricht. Im ersten Weltkrieg war er zeitweise Soldat. Später fand er Aufnahme im Solinger Künstlerbund. Es folgten erste Ausstellungen. 1937 wurde eine solche Werksschau, die er zusammen mit Georg Meistermann veranstaltete als entartet geschlossen. So blieb ihm während dieser Zeit nichts anderes übrig als seinen Stil zu verleugnen und und im Sinne der Altmeister zu malen. Erst nach dem Krieg konnte er seinen einstmals eingeschlagenen Stil weiterverfolgen. Er wurde Mitglied in mehreren Künstlergruppen und entwickelte eine rege Ausstellungstätigkeit.
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Deutzmann, Willi
Clown auf geschmücktem Pferd, Tempera von 1955, monogrammiert
Ausrufpreis/Gebot: 360,00 ¤
Losnr.: 71914