Künstler von A bis Z:

Walter Menne

Name: Menne
Vorname: Walter
Lebensdaten: Walter Menne (1908 Marburg - 2005 Berlin)
Zu Leben und Werk: dt. Maler und Mediziner, ist für mich eine Entdeckung auf dem Kunstmarkt. Man spricht heute leicht von ZEN und Ostasien, wenn wenn es sich um Meditation in Schwarz-Weiß handelt, aber Ostasien und der Westen sind immer noch zwei Welten. Walter Menne braucht nicht auf das Stichwort "Kalligrafie" zu warten, er hat schon immer Formen geschaffen, die ihre Existenz der Meditation und einem sensitiven Instrumentarium verdanken. Bei Mennes Arbeitsweise kommt es darauf an, daß das Instrument ein schnelles Arbeiten ohne Unterbrechung erlaubt und die Tusche in möglichst vielen Stärkegraden und Formen aufgetragen wird. Es sind keine Zeichen, eher Rhythmen und Melodien. Er hat sein ganzes Leben lang auf medizinischen wie auf künstlerischem Gebiet gleichermaßen gearbeitet. Die Infiltration von Naturwissenschaft und Kunst kann bei Menne ebensowenig geleugnet werden wie die von Musik und Malerei bei Paul Klee, oder von mathematischem Denken und Intuition bei Max Bill. >>>> Magdalena Wollberg, Galeristin
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Menne, Walter
WALTER MENNE sign. dat. und numm. Original-Graphik KRAFTVOLLES INFORMEL !
Ausrufpreis/Gebot: 688,00 ¤
Losnr.: 76491