Künstler von A bis Z:

Louis Godefroy

Name: Godefroy
Vorname: Louis
Lebensdaten: Louis Godefroy März 1885 – 06.10.1934
Zu Leben und Werk: Französischer Grafiker und Maler, Studium in Paris (bei William Adolphe Bouguereau, Henry Caro-Delvaille, Paul Mathey), 1906-08 beteiligte er sich bei Ausstellungen des Salon des Indépendants, 1909-19 beteiligte er sich bei Ausstellungen des Salon d'Automne, im März 1919 begleitete er eine Mission nach Angkor, hierbei entstehen Zeichnungen und im Späteren Grafiken, nach seiner Rückkehr freischaffend tätig in Paris, 1921 bezog er mit Marcel Guiot ein Atelier, zahlreiche Studienreisen (Italien, Niederlande, Spanien, Türkei, Japan, Süd-China, Indochina) auf denen er stets zeichnerisch tätig ist, Godefroy war zudem schriftstellerisch tätig, er erstellte redigierte Werkkataloge zu Grafikern (1926 erschien seine Arbeit - Albert Besnard Le Peintre-Graveur Illustre- (Paris), 1930 erschien die Arbeit - L'oeuvre grave de Adriaen van Ostade- (Paris), 1932 das Werk -L'eouvre gravé de Félix Vallotton- (Paris)), 1931 Ausstellung seiner Arbeiten im Palais des Beaux-Arts in Vincennes, Godefroy sammelte auch alte Grafiken, diese wurden zum Großteil 1937 bei einer Auktion in London versteigert Literatur: AKL -- DOGDSON, Campbell (1935): The Print Collector's Quarterly (Bd. 22) -- GUILLAUME, Xavier (2002): La Terre du Dragon (Tome 2), S. 221
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Godefroy, Louis
Radierung -Venise (Petit vue de Venise [British Museum])- Sept. 1921, handsigniert, Aufl. 18/40
Ausrufpreis/Gebot: 200,00 ¤
Losnr.: 72989